VMware vCloud Suite – Mehr als eine Hybrid Cloud

Oktober 20, 2017

Das Angebot an Cloud-Anbietern scheint derzeit schier grenzenlos. Welche Lösung ist am besten für meine Organisation geeignet, private, public oder doch hybrid? Und wie können sich die Vorteile unterschiedlicher Konzepte verbinden lassen? Die Qual der Wahl ist vorüber. Mit der vCloud Suite liefert VMware eine maßgeschneiderte Cloud Management Plattform, welche den Ansatz des Software Defined DataCenters für Private und Hybrid Cloud Infrastrukturen vereint.

Die integrierte VMware vCloud Suite führt VMware vSphere Hypervisor und vRealize Suite zusammen. Letztgenannte vRealize Suite ist die Management Plattform von VMware, mit der sich die Hybrid Clouds verschiedener Anbieter kombinieren lassen. Denn eine neue Funktion der VMware vCloud Suite ermöglicht es, die Lizenzierungskomponenten der vSphere-basierten Private Clouds und zugleich auch die Hybrid Clouds verschiedener Anbieter in die vCloud Suite zu importieren, das eine umfassende Verwaltungs- und Managementoption bietet. Dank dieser übertragbaren Lizenzen wird es dem Kunden somit ermöglicht, die Lizenzen der Private und Public Clouds unterschiedlicher Anbieter in einer gemeinsamen Plattform zu verwalten.

Die vCloud Suite ist in 3 Editionen erhältlich.

  • Standard Edition: beinhaltet unterschiedliche Analysefunktionen und Benachrichtigungen für ein intelligentes Betriebsmanagement.
  • Advanced Edition: Mit zusätzlichen Servies wird die Automatisierungsleistung der IT-Infrastruktur in Unternehmen beschleunigt.
  • Enterprise Edition: stellt die Entwickler-Cloud für Unternehmen zur Verfügung, um Anwendungen schneller bereitzustellen.

Mit den einzelnen Funktionen können Kunden Ihre eigene Cloud aufbauen, managen und automatisieren und somit Ihr DataCenter für Industrie 4.0 zu modernisieren.

Der Aufbau eines SDDC „Software Defined DataCenters“ hat mehrere Vorteile, aber auch Abhängigkeiten und Compliance-Falltüren in der Lizenzierung, die beim Ausbau von Applikationen und Services von Dritten entstehen.
SoftwareONE empfiehlt im Voraus eine ganzheitliche SDDC-Betrachtung der Hersteller und Applikationen, die hier zum Einsatz kommen sollen. Ein VMware SAM Compliance Assessment bringt die Compliance-Sicherheit und darüber hinaus ein Jahr Audit-Befreiung des Herstellers VMware.
Denn nichts ist schlimmer als Applikationen oder Services falsch lizenziert oder nicht-compliant auszurollen, zu betreiben oder an Dritte ggf. weiter zu berechnen. Mit SoftwareONE sind Sie mit den Compliance- und License-Services richtig für die Zukunft aufgestellt.

 

Hinterlasse eine Antwort