Core Infrastructure

Wege aus dem Virtualisierungsdilemma mit Network Segregation Approval und Oracle Cloud

Dezember 15, 2017

Wenn Sie eine Oracle-Software in virtuellen Umgebungen betreiben, stehen Sie vor einigen Herausforderungen. Durch die Life Migration können sie eine VM (mit Oracle bestückt) über die vCenter-Grenzen hinaus verschieben. Oracle fordert, dass alle physischen Server innerhalb des vCenter-Management-Server lizensiert werden, wodurch nicht selten in einem offiziellen Audit hohe Nachzahlungsansprüche entstehen. Lesen Sie hier den ganzen […]

weiterlesen

7 schnelle Tipps, um das Maximum aus Ihren Investitionen in die Oracle Cloud herauszuholen

September 12, 2017

Die Cloud bietet zahlreiche vielversprechende Vorteile – vendor-managed, niedrigere Betriebskosten, weniger komplexe Lizenzierung, geringere Software-Asset-Management-Anforderungen … und die Liste geht noch weiter. Oracle fördert diesen Trend, indem Anreize für Oracle Cloud-Verträge in Kundenverträge aufgenommen werden. Wie bei vielen anderen Oracle-Verträgen auch ist Bedarf an zuverlässigen SAM-Techniken für Oracle genauso kritisch für Cloud-Implementierungen wie für On-Premises-Implementierungen. […]

weiterlesen

Zwischen den Zeilen lesen bei den Oracle Compliance Check Service Requests

September 12, 2017

Bei Oracle-Kunden lässt sich wieder einmal ein interessanter Trend feststellen. Sie erhalten keine Audit-Schreiben von Oracle sondern stattdessen scheinbar harmlose, kostenlose Compliance-Check-Service-Requests von Oracle direkt über die License Management Services (LMS). Oracle LMS ist berechtigt, Compliance-Prüfungen auf der Grundlage von mehreren Kriterien durchzuführen, darunter auch „Nichtzahlung des jährlichen Customer Support Identifier (CSI) Supports“. Wie sieht […]

weiterlesen